Gräsergschungel Film ansehen Kontakt Login Studienteilnehmer

Herzlich Willkommen beim Gräserdschungel,


studieDer Gräserdschungel ist eine Versorgungsstudie zum Vergleich verschiedener Präparate, die zur subcutanen Hyposensibilisierung bei Gräserpollenallergie eingesetzt werden. Die Hyposensibilisierung ist eine geeignete Methode, die Pollenallergie langfristig und wirksam zu behandeln. Hierdurch soll erreicht werden, dass Ihr Kind in der Pollensaison weniger Beschwerden hat und weniger Medikamente benötigt. Es gibt außerdem Hinweise, dass der frühzeitige Beginn einer Hyposensibilisierungsbehandlung bei einem Teil der Patienten das Auftreten neuer Sensibilisierungen vermindert und die Wahrscheinlichkeit der Entstehung eines allergischen Asthmas bronchiale verringern kann.

Mit dieser Studie wollen wir untersuchen, ob es Unterschiede zwischen fünf häufig in den Praxen eingesetzten Hyposensibilisierungslösungen gibt. Ihr Kinder- und Jugendarzt wird Ihnen die Therapie empfehlen, die er Ihnen auch angeraten hätte, wenn Sie nicht an der Studie teilnehmen würden.

PDFs zum Download:
Elternflyer
Prüfplan Zusammenfassung

Kontakt

Studiensekretariat Gräser-Dschungel-Studie
Lenzhalde 96
70192 Stuttgart
Tel: 07130-2490006
Fax: 07130-402935
info@graeserdschungel.de
www.graeserdschungel.de

Gräserdschungel ist eine Initiative der PädNetzS eG, Genossenschaft der fachärztlichen Versorgung von Kindern und Jugendlichen.

Wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Matthias Kopp, Lübeck, Wissenschaftliche Berater Dr. Frank Friedrichs, Aachen, Prof. Dr. Bodo Niggemann, Berlin und Dr. Ulrich Umpfenbach, Viersen, initiiert von Dr. Martina Millner-Uhlemann, Stuttgart.